Remove Footer designed byGlamdea

Svenja Reiner arbeitet als Kulturwissenschaftlerin, Autorin und Literaturvermittlerin.

Sie promoviert in der Musikwissenschaft über Fans in der Neuen Musik, und lehrt(e) an der Universität Köln, Universität Münster, HfMT Köln, Medienakademie Dortmund sowie der Hochschule Osnabrück. Sie wurde mit dem Münchner Förderpreis für deutschsprachige Dramatik 2016 ausgezeichnet und schreibt dramatisch, lustig, wissenschaftlich, eine Podcastkolumne für 54books und in Bücher – zuletzt für die Anthologie FLEXEN. Flâneusen* schreiben Städte.

Darüberhinaus moderiert sie Lesungen, leitet Workshops und hält Vorträge in den Themenfeldern Musikwissenschaft / Popular Music Studies, Gender Studies sowie Literatur- und Kulturpolitikforschung. Außerdem entwickelte und produzierte sie den Audible Original Podcast DER FUNKE.

Svenja Reiner studierte Anglistik/Amerikanistik und Wirtschaftswissenschaften (B.A.), Internationales Kunstmanagement (M.A.) sowie Musikwissenschaften (M.A.) und war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Musik (Osnabrück) und am Institut für Kulturpolitik (Bonn). Seit 2019 leitet sie zusammen mit Sonja Lewandowski INSERT FEMALE ARTIST – Literaturfestival für feministische Stimmen.